Rücken-/ Wirbelsäulenkurse

Rückenfit steht für funktionelle Rücken-/Wirbelsäulengymnastik:

Begonnen wird die Stunde mit einer Atemübung, danach folgt die Mobilisation, wo wir unsere Muskeln und Gelenke für die Kräftigungsübungen aufwärmen. Der Hauptteil besteht aus funktionellen Rückenübungen, eingebettet in ein abgestimmtes Ganzkörper-Training mit isometrischen und Stabilisations-Übungen und unterschiedlichen Körper-Schwerpunkten je nach Stundenbild.

 

Je nach Kurstyp ergänze ich die Stunde mit speziellem Koordinationstraining, Entspannungsübungen oder Faszientraining und setze zusätzlich zum Theraband noch andere Kleingeräte (z.B. Pezziball, Kleinball, Balance Pads) ein.

Aufgrund der kleinen Gruppengröße gehe ich auf Bedürfnisse individuell ein, mit dem Theraband kann jede/r zudem seine/ihre Trainingsintensität steuern.

Ziel des Rückenkurses ist ein gestärkter Rücken, eine verbesserte Körperhaltung sowie auch erhöhtes Körperbewusstsein.