Datenschutz

Kontaktdaten/Ansprechpartner und Datenschutzbeauftragter

Fit.im.Hof ist eine Marke des Einzelunternehmens Claudia Schallauer und ist wie folgt erreichbar:

Fit.im.Hof
Claudia Schallauer
Ringstraße 29
4600 Wels
0650/ 67 09 800
office@fitimhof.at

 

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage

Die personenbezogenen Daten von KursteilnehmerInnen werden zur Erhaltung und Abwicklung des Dienstbetriebs verarbeitet. Dazu wurde an alle aktuellen Mitglieder Einwilligungserklärungen versandt. Personenbezogene Daten von ehemaligen KursteilnehmerInnen werden nur im Zuge einer freiwilligen Überlassung oder Einwilligung verarbeitet.

Die personenbezogenen Daten, welche von Ihnen über die Website zur Verfügung gestellt werden,  werden von Ihnen freiwillig überlassen (Newsletter Anmeldung). Es ist weder vertraglich noch gesetzlich vorgeschrieben, dass Sie Ihre Daten bereitstellen und es gibt auch keine Verpflichtung dazu.

 

Datenübermittlung an Dritte

Daten werden nicht an Dritte übertragen.

 

Datenschutz der Website

Cookies

Derzeit sind keine Cookies des Webanbieters WordPress (= kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Cookies dienen dazu, ein Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.) auf der Website hinterlegt.

Wenn sich dies ändern sollte, gilt folgendes: Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

Webanalyse – Google Analytics

Meine Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics der Google Inc.… [Name des Tools und Firma des Anbieters samt Unternehmenssitz einschließlich Information, ob Daten an ein (außereuropäisches) Drittland übertragen werden]. Dazu werden im Hintergrund Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google https://policies.google.com/technologies/ads sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google https://adssettings.google.com/authenticated.

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über meine Website den Fit.im.Hof-Newsletter zu abonnieren. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren, verwenden Sie dazu bitte den Abmelde-Link in der Kopfzeile jeder Newsletter-Aussendung oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an die E-Mail-Adresse office@fitimhof.at. Ich lösche anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

 

Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch zu. Werden personenbezogene Daten aufgrund von Einwilligungserklärungen der betroffenen Personen verarbeitet, so steht Ihnen jederzeit das Recht auf Widerruf zu.

 

Stand: 24. Mai 2018